Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie als Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen Ihres Kindes und dadurch unsere wichtigsten Partner.

Gemeinsam wollen wir die Kindergartenzeit Ihres Kindes so schön wie möglich gestalten. Deshalb werden wir uns bemühen, Ihnen viele Informationen weiterzugeben, um unsere Arbeit so transparent wie möglich zu machen.

Wir bieten Ihnen dazu:

 

  • Anmelde- und Aufnahmegespräche
  • geplante Einzelgespräche 
  • „Tür- und Angelgespräche“
  • gemeinsame Feste und besondere Aktionen
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Elternabende / Elternnachmittage
  • Eingewöhnungs-/Kennenlernbesuche
  • Elternbeiratssitzungen
  • Elternbriefe, Infowände
  • Elternsprechtag

 

Gegenseitiges Vertrauen ist uns sehr wichtig und ist ein wesentlicher Ausgangspunkt, der sich vorteilhaft auf unsere pädagogische Arbeit auswirkt. Für Sie als Eltern sind wir Ansprechpartner, stehen Ihnen als Bildungsberater zur Verfügung und begegnen Ihnen mit Offenheit. Wir sehen uns als Partner im Erziehungsprozess und beraten Sie im Rahmen unserer Kompetenzen. Wir nehmen Sie in ihren Anliegen ernst und möchten, dass Sie in unsrer Kindertagesstätte positive wie negative Eindrücke äußern können. Sollten Unstimmigkeiten auftreten, wünschen wir uns, dass Sie sich direkt an die zuständige Erzieherin wenden. Denn nur ein offenes und klares Verhältnis zwischen Eltern und Erzieherinnen ermöglicht ein Hand in Hand arbeiten und schafft zusätzlich eine optimale Voraussetzung in Bezug auf die Entwicklung Ihres Kindes.

Des Weiteren haben wir einen jährlich neu gewählten Elternbeirat, den wir als eine Stütze sehen. Wir verstehen die Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat als positive Ergänzung unserer Kita-Arbeit.

 

Der Elternbeirat:

 

  • Hält Kontakt zu Träger und Personal
  • Vertritt die Interessen der Eltern
  • Hilft bei Integration junger Familien
  • Organisiert Feste